Skat grande's Webseite

Willkommen bei Skat Grande

Abrechnungsmodus

Es werden die Wertungspunkte durch die Anzahl der zu Grunde gelegten Serien geteilt. Erst wenn mehr als die zu Grunde gelegten Anzahl von Serien gespielt wurden, wird wieder durch die Anzahl der gespielten Serien geteilt.Daraus ergibt sich, dass fehlende Serien mit sogenannten “Nullserien“ aufgefüllt werden.

Vorteil: Spieler mit knapp unter den erforderlichen Serien sind nicht gleich völlig aus dem Rennen. Spieler mit nur wenig Serien aber vielen Punkten, erscheinen nicht mehr weit oben. Außer mit einer Minusserie verbessert sich der Schnitt von Serie zu Serie.

Nachteil: Ab der zu Grunde gelegten Anzahl von Serien sollte taktiert werden; denn eine sogenannte “Streichserie” ist nicht vorgesehen.